Trolle, Hass und Fake-News: Wie können wir das Internet retten?

Das Internet, oder genauer das World Wide Web, wird in den letzten Jahren immer häufiger auch in negativem Kontext dargestellt. So wird von Einigen das Web als demokratiefeindlich und schädlich für die Gesellschaft diffamiert. Andere wiederum stören sich an der Kostenlos-Kultur und dem laxen Umgang mit geistigem Eigentum im Web. Auch zeigen einige Studien, dass soziale Medien gerade auch auf jüngere Menschen einen negativen Einfluss haben. Hass, Beleidigungen und Diskriminierung kann unter dem Deckmantel der Anonymität leicht die (gefühlte) Überhand gewinnen. Auch nutzen Trolle und Propaganda diese Kanäle für eigene Zwecke. Fake News und Lügenpresse sind weitere Nebenwirkungen des Erfolgs von sozialen Medien. Bei all diesen Problemen verliert man schnell das große (positive) Ganze aus den Augen, was das Web auch sein kann.

In diesem Kurs wollen wir uns diesen Themen annähern und verschiedene Phänomene von Missbrauch und Fehlverhalten von Nutzer/innen im Web beleuchten. Neben der Einordnung und Kategorisierung wollen wir uns auch mit (technischen) Lösungsvorschlägen befassen und lernen Methoden kennen, um beispielsweise Fake-Accounts zu entlarven. Des Weiteren wollen wir diskutieren, inwieweit jede/r Einzelne das Web besser machen und sich selbst gegen negative Auswirkungen insbesondere von sozialen Medien schützen kann. Der erste Schritt ist dabei das Verstehen der Funktionsweise des Webs und dessen Dynamik. Hier sehen wir durch Aufklärung und Bildung weit bessere Chancen, das Internet zu retten als, z.B. durch Upload-Filter und Zensur.

Type of providerMOOC provider
Languagede
EQF levelNo applicable
Home pagehttps://open.hpi.de/courses/hate_and_fake2019
Start date2019-09-20
Duration0.5
Schedule information

Woche 1

  • Herzlich Willkommen – Einführung
  • Soziale Medien
  • Kommentare, Tweets und Posts
  • Kommentar-Moderation
  • Gesetz gegen Hasskommentare
  • Trolle
  • Sockenpuppen
  • Vandalismus
  • False Flag

Woche 2

  • Misinformation
  • Spam Emails
  • Suchmaschinen
  • Fake Reviews
  • Social Bots
  • Fake News
  • Deep Fakes
  • Zusammenfassung
Workload in hoursn/a
Admission procedureOpen to all
Type of credentialCertificate of participation
Learning outcomemanage digital identity
Create and manage one or multiple digital identities, be able to protect one's own reputation, deal with the data that one produces through several digital tools, environments and services.
Learning outcomeprotect health and well-being while using digital technologies
Be able to avoid health-risks and threats to physical and psychological well-being while using digital technologies. Be able to protect oneself and others from possible dangers in digital environments (e.g. cyber bullying). Be aware of digital technologies for social well-being and social inclusion.
Contact formmartin.vanelten@hpi.de