Digitale Prüfungen in der Hochschule

Digitale Prüfungen sind spätestens durch die Corona-Pandemie zu einem zentralen Thema der Hochschulbildung geworden. Seit dem Frühjahr 2020 sind neue Möglichkeiten, aber auch ernstzunehmende Herausforderungen von digitalen Prüfungen deutlich geworden. Die hochschulische Praxis ist auch nach mehreren vorwiegend virtuellen Semestern oft geprägt durch vielfältige rechtliche, didaktische, logistische und technische Unsicherheiten, denen durch Austausch und Kollaboration begegnet werden muss. Um diesen praxisorientierten Austausch zu digitalen Prüfungen zu stärken, richtete das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) im Frühjahr 2021 eine Community Working Group mit über 80 Mitgliedern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. Aufgrund der Vielfalt der Themen und Perspektiven erarbeiteten die Mitglieder aus der Community des HFD neben regelmäßigen Treffen in der großen Runde vor allem auch in selbstorganisierten kleineren Themengruppen (Prüfungsdidaktik, Drittapplikationen, E-Portfolios, etc.) jeweils eigene Schwerpunkte. Über 40 Autorinnen und Autoren vertiefen die dort diskutierten Aspekte in der vorliegenden gemeinsamen Publikation. Das Whitepaper präzisiert als Ergebnis einer stark durch die Community geprägten Zusammenarbeit übergreifende Konzepte und Begrifflichkeiten, diskutiert didaktische, technische und organisatorische Dimensionen digitaler Prüfungen und zeigt unterschiedliche Prüfungsszenarien für die Praxis in Studium und Lehre auf.

Schedule information1 Einführung 2 Begriffliche Grundlagen 2.1 Prüfungstypen, -szenarien, -formate und -formen 2.2 Handlungsfelder digitaler Prüfungen 2.3 Zentrale Begriffe 3 Prüfungen aus Perspektive der Prüfungsdidaktik 4 Technische & organisatorische Rahmenbedingungen v. digitalen Prüfungen 5 Digitale Prüfungspraxis: Szenarien, Perspektiven, Empfehlungen 5.1 Digitale Prüfungen als Vor-Ort-Prüfungen 5.2 Praktische Prüfungen mit Drittapplikationen 5.3 Digitale Fern-/Online-Prüfungen außerhalb der Hochschule 5.4 Online-beaufsichtigte Prüfungen (Online Proctored Exams) 5.5 Digitale Open-Book- und Take-Home-Prüfungen 5.6 Mündliche Online-Prüfungen 5.7 E-Portfolios
Workload in hoursn/a
Admission procedureOpen to all
Type of credentialNone
Learning outcometeach teaching principles
Instruct students in the theory and practice of teaching, more specifically in the different teaching methods, classroom management, and learning processes.
Related skillhttp://data.europa.eu/esco/skill/112bf219-beb2-4028-bd28-d8ed643fa32f
Learning outcomecomputer use
Computer use is the study of using computers and computer software and applications for different purposes. These programmes are generally of short duration. Programmes and qualifications with the following main content are classified here: Computer use Use of software for calculating (spread sheets) Use of software for data processing Use of software for desk top publishing Use of software for word processing Use of Internet
Related skillhttp://data.europa.eu/esco/isced-f/0611
Learning outcomeCyber Security
The methods that protect ICT systems, networks, computers, devices, services, digital information and people against illegal or unauthorised use.
Related skillhttp://data.europa.eu/esco/skill/8088750d-8388-4170-a76f-48354c469c44
Contact forminfo@hochschulforumdigitalisierung.de